Das Internet, Handys, Tablets und Social-Media sind aus der heutigen Lebenswelt der Menschen nicht mehr wegzudenken. Fast nichts „läuft“ mehr ohne sie. So viele Chancen die „Neuen Medien“ bieten, so viele Gefahren bergen sie jedoch auch!

Umso wichtiger ist es einen aufgeklärten und bewussten Umgang mit ihnen zu lernen.  

 

Wir, die Medienscouts, sind vom Land NRW aus- und fortgebildete Schülerinnen und Schüler, die es sich an der Carl-Kraemer-Realschule zur Aufgabe gemacht haben, anderen Schülern bei aktuellen Anliegen und Problemen zu Themen, wie: „Internetsicherheit“, „(Cyber-)Mobbing“ oder bei rechtlichen Fragen zu beraten, ihnen als Ansprechpartner zur Seite zu stehen und Hilfe anzubieten.

 

Wir treffen uns einmal in der Woche im Rahmen einer AG und bilden uns und andere aus und weiter.